Oberfranken voranbringen - Ein Plan für Oberfranken

Oberfranken ist die Heimat für mehr als eine Million Menschen. Mit seiner Kultur, Tradition und wunderschönen Natur ist unsere Heimat eine der lebenswertesten Regionen Deutschlands. In der Mitte Europas gelegen, bietet Oberfranken als Standort zahlreicher traditionsreicher wie innovativer Unternehmen großes Entwicklungspotential.

Oberfranken ist eine schöne, facettenreiche Region. Hier lebt es sich gut. Oberfranken ist aber auch groß. Größer und bevölkerungsreicher als das Saarland. Die Herausforderungen, vor denen unsere Heimat steht, sind daher ebenso vielfältig wie Oberfranken selbst. Der Regierungsbezirk wird bis 2032 rund 8 Prozent seiner Bevölkerung verlieren. Dabei ist der Osten Oberfrankens doppelt so stark betroffen wie der Westen. Während es in Bamberg beispielsweise an Wohnraum mangelt und infolgedessen die Mieten steigen, zählt der Leerstand z.B. in weiten Teilen Hochfrankens zu einem der größten Probleme vor Ort.

Für mich als Abgeordneter ist es das oberste Ziel, unsere Heimat lebenswert zu gestalten und zu erhalten. Die Forderung nach gleichwertigen Lebensverhältnissen in allen Landesteilen ist für mich nicht nur ein beliebiger Satzbaustein für Sonntagsreden.

Diesem Credo folgend, haben deshalb die vier oberfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten - dessen Sprecher ich bin - nach intensiver und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den kommunalen Mandatsträgern der oberfränkischen SPD einen Oberfranken-Plan vor. Er enthält konkrete Forderungen und Maßnahmen für ein starkes Oberfranken. Sie sind die Leitlinien unseres politischen Handelns. Gemeinsam sind wir stark für Oberfranken.

Oberfranken-Plan (PDF, 9,67 MB)