Zwei Laufräder für die CASA – Adelt besucht Montessori-Kindergarten

18. Dezember 2015

Hof – Vor kurzem besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Adelt das Kinderhaus der Casa Montessori in Hof. Der Politiker informierte sich über das dem Kindergarten zugrunde liegende pädagogische Konzept. Voll des Lobes war er insbesondere über die liebevoll und familiär eingerichteten Räumlichkeiten des Kindergartens. Adelt besuchte die Einrichtung denn auch nicht mit leeren Händen: Er ließ es sich nicht nehmen und schenkte den Kindern zwei neue PUKY-Laufräder. Die hatten sich darüber sichtlich gefreut und die Räder sogleich ausgiebig auf Herz und Nieren getestet. Nur das Stillhalten vor der Kamera – das funktionierte dann vor lauter Aufregung nicht mehr so gut…

Bildunterschrift (V.l.n.r.): Vanessa Angerer, Kinderpflegerin, Sabine Scherzer-Kindelmann, Erzieherin, Karina Faff, Gruppenleiterin, Marianne Teckelmann, Leiterin des Kinderhauses, Klaus Adelt und den Kindern der Sternengruppe.

  • 29.06.2016, 13:00 Uhr
    Plenum | mehr…
  • 30.06.2016, 09:00 Uhr
    Ausschusssitzung - Umwelt und Verbraucherschutz | mehr…
  • 30.06.2016, 15:00 Uhr
    Stimmkreisbereisung mit Uli Pfaffmann | mehr…

Alle Termine